Christoph Roesler

Trainer - Speaker - Pädagoge

 

Christoph Roesler besticht durch eine klare Struktur und einem hohen Grad an Ideen, gepaart durch eine gehörige Portion Humor. Seine Vorträge haben immer einen tieferen philosophischen Hintergrund, aus dem er unerwartete Ideen zieht, die die Teilnehmer zum Nachdenken und oft zu bisher nicht geahnten Lösungswegen führt. Dabei greift er auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz zurück.

Roesler hat die Musik, Germanistik, Pädagogik, Erziehungswissenschaften und Ethnologie studiert und hat lange Jahre als Musiklehrer auf Regel- und Berufsschulen gearbeitet. In dieser Zeit entwickelte er die ersten Trainingsprogramme in den Bereichen Kulturgeschichte, in denen er vor allem Architektur und Musik in Beziehung zur Entwicklung des menschlichen Denkens setzte. Zusätzlich erlernte er mehrere Sprachen und zieht viel kulturelles Wissen aus seinen umfangreichen Fähigkeiten Musik aus ganz Europa und Lateinamerika authentisch zu interpretieren und zu deuten. 2005 machte er sich in der Finanzdienstleistungsbranche selbstständig und hat damit die Höhen und Tiefen der Selbstständigkeit durchlaufen. 2015 gründete er OrVitArt und arbeitet seither vor allem als Trainer, Coach und Vortragender.